Zitrone zum Reinigen des Hauses: Entdecken Sie alle Verwendungsmöglichkeiten, die Sie nicht erwarten! Es ist sehr leicht

Für die Reinigung einiger kleiner Häuser gibt es chemische Produkte auf dem Markt, auch teure, die Ihnen bestmöglich helfen sollen.

Allerdings liefern diese Produkte, auch wenn sie spezifisch sind, nicht immer das gewünschte Ergebnis und sind zudem sehr teuer. Daher ist es am besten, selbst Abhilfemaßnahmen zu finden , mit denen Sie ein besseres Ergebnis erzielen und gleichzeitig hervorragend Geld sparen können.Werbung

Zitrone zum Putzen des Hauses: DIY-Heilmittel zum sofortigen Selbermachen. Finde heraus wie.

Absolut, Zitrone ist eine vielseitige und wirksame Zutat, um eine Vielzahl von Reinigungsarbeiten auf natürliche und umweltfreundliche Weise durchzuführen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Zitrone zum Reinigen verwenden können:

  • 1. Tee- und Kaffeeflecken

Um Kaffee- und Teeflecken aus Ihren Tassen zu entfernen, reicht es aus, eine halbe ausgepresste Zitrone aufzufangen . Setzen Sie ihn dann in den zu reinigenden Becher ein und gießen Sie ebenfalls kochendes Wasser hinein, bis er vollständig gefüllt ist. Anschließend über Nacht stehen lassen und am nächsten Morgen alles mit Wasser und einem Spülschwamm abwaschen . Von den Lichthöfen bleibt keine Spur zurück.

  • 2. Entkalken und parfümieren Sie die Mikrowelle

In diesem Fall müssen Sie 1 ganze Zitrone, die Sie bereits verwendet haben, zurückgewinnen und das Fruchtfleisch entfernen . Sobald die Schale erhalten ist, schneiden Sie sie in Scheiben . Anschließend eine Orangenschale aufsammeln, in Scheiben schneiden und alles in eine Schüssel mit kochendem Wasser geben . Nehmen Sie nun alles in den Mikrowellenherd und schließen Sie die Tür . Lassen Sie es über Nacht einwirken , damit die Dämpfe den Schmutz auf Ihrem Gerät lösen können. Tatsächlich müssen Sie es am nächsten Morgen nur noch mit einem Tuch reinigen .

  • 3. Undurchsichtiges Geschirr

Um Ihr Besteck und Ihre Gläser zum Glänzen zu bringen, müssen Sie nur die Zitronenschalen nehmen und das Geschirr damit einreiben . Sobald Sie fertig sind, müssen Sie sie mit kaltem Wasser abspülen . Am Ende werden sie so glänzen, wie Sie sie gerade gekauft haben.

  • 4. Geschirr in der Spülmaschine entfetten und parfümieren

Wenn Sie die Spülmaschine benutzen, können Sie das Geschirr mit nur einer halben Zitrone entfetten und parfümieren . Nachdem Sie die Zitrone ausgepresst haben, entfernen Sie die restlichen Kerne und geben Sie sie anschließend zusammen mit Ihrem Geschirr in die Spülmaschine . Das Ergebnis wird nach dem Waschen perfekt sein.

  • 5. Reinigen Sie die Grillpfanne

Mit einer halben Zitrone lässt sich eine fettige Grillpfanne ganz einfach reinigen . Dazu reicht es aus, das Fleisch auf dem Grill zu reiben, als wäre es ein Schwamm . Das Ergebnis wird großartig sein.Werbung

  • 6. Reinigen Sie das Schneidebrett

Mit einer halben Zitrone als Schwamm können Sie Ihr Schneidebrett ganz einfach reinigen. Geben Sie reichlich Salz auf das Holz und reiben Sie die Oberfläche mit der Zitrone ein . Danach ist es perfekt sauber.

  • 7. Polieren Sie das Waschbecken und beseitigen Sie schlechte Gerüche

Damit die Küchenspüle glänzt und duftet, müssen Sie eine halbe Zitrone , die Sie bereits verwendet haben, zurücknehmen und die gesamte Oberfläche damit einreiben . Das Waschbecken wird sehr glänzend sein und der schlechte Geruch wird nur noch eine Erinnerung sein.

Mit diesen Tipps können Sie Ihre Zitrone recyceln, nachdem Sie sie zum Würzen Ihrer Gerichte verwendet haben . Dank dieser Tricks werfen Sie keinen Müll mehr in den Müll.

Viel Spaß beim Housekeeping.