Kalk und übler Geruch in der Spülmaschine: Seitdem ich diese Methode entdeckt habe, habe ich das Problem gelöst!

Der Geschirrspüler ist heute in vielen Haushalten ein unverzichtbares Haushaltsgerät.

Offensichtlich erfordert es besondere Sorgfalt und kann problemlos durchgeführt werden, auch ohne den Kauf spezieller und teurer chemischer Produkte.Werbung

Tatsächlich können Sie zum Entfernen und Vorbeugen von Kalkablagerungen und schlechtem Geruch eine wirklich wirksame DIY-Mischung herstellen.

Wenn Sie die folgenden Anweisungen befolgen, können Sie ein natürliches DIY-Produkt herstellen .

Kalk und übler Geruch in der Spülmaschine: Seitdem ich diese Methode entdeckt habe, habe ich das Problem gelöst!

Die Herstellung eines solchen Produkts ist viel einfacher, als Sie sich vorstellen können. Die Verfahren sind für jedermann zugänglich , Sie müssen lediglich die folgenden Ratschläge befolgen.

Um eine 500-Milliliter-Mischung herzustellen, müssen Sie folgende Zutaten verwenden :

  • 8 Zitronen
  • 300 g Vollsalz
  • 100 ml Weißweinessig oder alternativ Apfelessig
  • 800 ml Wasser

Außerdem müssen Sie zum Verarbeiten der Zitronen etwas Wasser und Salz hinzufügen .

Sammeln Sie an dieser Stelle alle genannten Zutaten und machen Sie sich an die Arbeit, um dieses Produkt herzustellen, das Sie nach einmaligem Gebrauch nie wieder aus der Hand legen werden.Werbung

Methode

Die Herstellung dieses Reinigers ist einfach.

Beginnen Sie damit, Zitronen in einem Topf mit Wasser zu kochen . Sobald sie so zart sind, dass Sie die Zinken einer Gabel hineinstechen können, können Sie sie vom Herd nehmen und aufschneiden, um alle Kerne zu entfernen .

Anschließend das Ergebnis in den Mixer geben und etwas Wasser und Salz hinzufügen . Bitte beachten Sie, dass das Produkt sehr , sehr gut gemischt werden muss, um zu verhindern, dass es den Filter der Spülmaschine verstopft . Sie können es auch mit einem Sieb filtern, um Risiken zu vermeiden.

Gießen Sie nun das Ergebnis in einen Topf und fügen Sie das in der Liste angegebene Wasser und den Essig hinzu . Anschließend alles 10 Minuten kochen lassen, dabei kräftig mit einem Schneebesen umrühren, damit die Masse nicht an der Pfanne kleben bleibt.

Nach Ablauf der angegebenen Minuten abkühlen lassen und dann alles in eine Flasche umfüllen .

Irgendwann können Sie diese Verbindung in Ihrer Spülmaschine verwenden, indem Sie einen normalen Spülgang einstellen .

Jetzt müssen Sie nur noch das zurückgewinnen, was Sie brauchen, und wenn Sie diese natürliche Heimmethode einmal ausprobiert haben, werden Sie nie wieder darauf verzichten müssen . Auf diese Weise können Sie etwas Geld sparen, was nie schadet, und Sie können sich von der Verwendung chemischer Produkte verabschieden, die auf lange Sicht Probleme für die Umwelt und Ihren Körper verursachen können.