Seitdem ich die Fenster mit dieser Methode wasche, sind sie glänzend und streifenfrei!

Um Fensterscheiben zu reinigen und ein streifenreiches Ergebnis zu vermeiden, werden in der Regel sehr teure chemische und spezielle Produkte gekauft.

Allerdings gelingt es diesen Produkten nicht immer, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Um ein ähnliches Ergebnis zu vermeiden und keine Angst davor zu haben, Ihren Geldbeutel unnötig zu belasten, empfehle ich Ihnen, eine Kochzutat zu verwenden , die Sie mit Sicherheit bereits in Ihrem Vorrat haben.

Das Ergebnis wird verrückt sein und wenn Sie diese DIY-Mischung einmal ausprobiert haben, werden Sie die im Ladenregal angebotenen Produkte nicht mehr verwenden .

Maisstärke: Der Trick zum Fensterputzen. Es ist einfach und günstig!

Eine Küchenzutat, die Ihnen beim Reinigen und Entfernen von Streifen aus Ihrem Glas helfen kann, ist Maisstärke .

Maisstärke, auch Maisstärke genannt, kann nicht nur in der Küche zum Zubereiten eines Gerichts verwendet werden, sondern auch zur Erledigung dieser oft sehr lästigen Reinigungsarbeiten .

Mit diesem Trick werden Ihre Fenster perfekt sauber!

Um zu beginnen, müssen Sie zunächst alle nützlichen Zutaten sammeln :

  • 400 ml Wasser
  • 400 ml weißer Essig
  • 2 Esslöffel Maisstärke

Sie benötigen außerdem eine Schüssel , einen Sprühbehälter , ein Mikrofasertuch und ein Baumwolltuch .

Jetzt müssen Sie nur noch herausfinden, wie Sie diese Mischung herstellen und wie Sie sie auf Glas anwenden.

Methode

Zuerst müssen Sie Wasser und weißen Essig in die Schüssel gießen . Dann müssen Sie die Maisstärke hinzufügen und mit einem Teelöffel verrühren, bis sich alles vollständig aufgelöst hat .

Sobald Sie die gewünschte Mischung erhalten haben, können Sie sie in einen Sprühbehälter umfüllen und auf Ihren Oberflächen verwenden.

Um die Fenster zu reinigen, müssen Sie zunächst den Behälter zwischen Ihren Händen schütteln . Anschließend können Sie den Inhalt direkt auf das Glas sprühen und mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen . Auf diese Weise können Sie Staub und Schmutz mit nur einer Bewegung auffangen.

Trocknen Sie anschließend alles mit dem offensichtlich trockenen Baumwolltuch ab . Um noch mehr Geld zu sparen, können Sie auch alte zerkleinerte Laken verwenden.

Abschließend rate ich Ihnen, diese Reinigungsarbeit durchzuführen, wenn die Sonne nicht auf die Fenster scheint . Tatsächlich würde die Sonne die verwendete Mischung schnell austrocknen und somit würden störende Streifen entstehen.

Jetzt müssen Sie nur noch dieses Mittel ausprobieren und Ihre Fensterscheiben reinigen.