Garten in Gefahr? Mit dieser Flüssigkeit können Sie alle darin eindringenden Raupen, Ameisen und Insekten beseitigen.

Insektenvernichtende Flüssigkeit

Der Garten ist ein Behälter voller Insekten  , von denen einige völlig nutzlos und schädlich sind. Ameisen, Larven, Käfer und Raupen dringen zum Fressen in diesen Raum ein und schädigen die Ernte vollständig. Selbst in einer kleinen häuslichen Umgebung ist es notwendig, eine mit natürlichen Inhaltsstoffen angereicherte Flüssigkeit zu verwenden, die diesen Angriffen entgegenwirken kann. Lassen Sie uns gemeinsam die Zutaten entdecken und  erfahren, wie Sie sie am besten verwenden.

Flüssigkeit zur Beseitigung von Garteninsekten: Inhaltsstoffe und Verwendung

Um alle Arten nutzloser und schädlicher Insekten aus dem Garten zu entfernen, gibt es eine Flüssigkeit, die als Insektizid wirkt, teilweise natürlich, mit einem wichtigen Inhaltsstoff. Die Zutaten sind  :

  • 2 Esslöffel gemahlener Kaffee;
  • 2 Esslöffel Weißweinessig;
  • Wasserfall.

In einer verschlossenen Flasche den Kaffeesatz mit Wasser vermischen   und mindestens eine Woche marinieren lassen. Unmittelbar nach dem Filtern erhält man eine bestimmte Flüssigkeit, die reich an nützlichen Substanzen zur Beseitigung von Parasiten oder Insekten ist. Fügen Sie  den Weißweinessig hinzu  und schütteln Sie die in einem Behälter enthaltene Substanz mit der Sprühflasche.

Gartenflüssigkeit mit Kaffeesatz.

Diese starke Flüssigkeit muss auf den Blättern von Pflanzen und Gemüse verdampft werden. Durch die Mischung der beiden Zutaten entsteht ein natürliches Insektizid, das sich hervorragend zur Abwehr aller Arten von Insekten eignet, die  den Garten ernsthaft schädigen können  .

Die  Substanz hält eine Woche,  es ist jedoch besser, sie so oft wie nötig durchzuführen. Um Pflanzen und Nutzpflanzen vor Schädlingsbefall zu schützen, wiederholen Sie den Vorgang einmal im Monat.

Kaffeesatz für Pflanzen: Welche Eigenschaften hat er?

In einem Garten, auch wenn er klein ist, gibt es eine unbekannte Welt, die sich bewegt. Während einige Insekten für den natürlichen Prozess unerlässlich sind (wie zum Beispiel Bienen), greifen andere an und zerstören die Ernte. Die Rede ist von Larven, Weißen Fliegen, Ameisen oder  Raupen und sogar Bettwanzen  .

Insekten im Garten.

Für die Düngung von Pflanzen ist die Verwendung von Kaffeesatz  wichtig. Wir sollten sie nicht wegwerfen, sondern ihnen ein zweites Leben schenken. Sie lassen sich leicht in Gartennährstoffe oder Gartenpestizide umwandeln.

Sie haben eine Doppelfunktion, nämlich Dünger und Dünger. Es gibt viele Nährstoffe, darunter Kalium, Phosphor,  Stickstoff, Kupfer, Kalzium  und andere wichtige Mineralien.

Selbstverständlich können diese Mittel je nach Bedarf der Anlage unterschiedlich eingesetzt werden. Der gemahlene Kaffeesatz wird je nach Bedarf in einer oder zwei Tassen dosiert, damit die Pflanze über alle Nährstoffe verfügt.  Darüber hinaus bleibt der  Säuregehalt des Bodens unverändert, während Insekten schnell fliehen.

Dieser Nährstoff kann wie oben beschrieben in flüssiger Form oder in Pulverform direkt in den Boden gegeben werden. Für  weitere Einzelheiten  oder im Zweifelsfall wenden Sie sich immer an den Gärtner Ihres Vertrauens: Der Fachmann gibt Ihnen Anweisungen zur Verwendung dieses lebenswichtigen und verwandten Stoffes.